Neue Stationsleiterin an der Besamungsstation Hohenwarth

26. Jun. 2020

Nachdem unser derzeitiger Standortleiter Franz Nagl mit Ende Juni unser Unternehmen verlässt, haben wir mit Frau Romana Grundböck eine kompetente und motivierte Nachfolgerin gefunden.

Wir dürfen Romana Grundböck kurz vorstellen: 

Frau Grundböck ist auf einem Milchviehbetrieb im Mostviertel aufgewachsen. Sie maturierte am Francisco Josehphinum in Wieselburg und ist derzeit noch dabei das Studium der Nutztierwissenschaften an der Universität für Bodenkultur in Wien zu beenden. Während ihrer landwirtschaftlichen Ausbildung hat Frau Grundböck viel praktische Erfahrungen in der Schweinehaltung im In- und Ausland gesammelt. 

Frau Grundböck freut sich künftig bei Ihren Fragen und Anliegen als Betriebsleiterin der Besamungsstation Hohenwarth bereitzustehen.

 

Wir bedanken uns bei Franz Nagl für seinen tatkräftigen Einsatz für die Schweinezucht, im speziellen für die Besamungsstation Hohenwarth und wünschen ihm für die neuen Herausforderungen alles Gute.

Franz Nagl und Romana Grundböck